Winter Eros Retreat 2018/2019

am

Vom 28. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019 waren wir in der Neuen Spitzmühle bei Strausberg/Berlin.

Hot Tap am See

Gestartet bin ich einen Tag früher, denn wir wollten unbedingt noch ins Schwutz zur Schlagernacktparty gehen. Was wirklich eine tolle Party war. Hunderte von nackten Männer und Frauen tanzen zu Deutschen Schlager. Nette Menschen, alle lächeln einen an und mit sexy Männer nackt tanzen hat schon was, wie ich finde.

Tags danach sind wir gemeinsam mit Thomas, Thorsten und Miguel zur Neuen Spitzmühle raus gefahren. Wir haben gemeinsam das Winter Eros Retreat vorbereitet. Langsam kamen alle Teilnehmer an und es konnte das spirituelle und erotische Fest beginnen.

Blick in den Garten

Marc hat wie immer um unser leibliches Wohl gesorgt und wunderbar ayuvedisch gekocht. Es war alles köstlich und genau die richtige Mischung aus exotischen Gewürzen, Gemüsegerichte und Obst, für eine Stärkung unserer Arbeit.

Gemeinsam mit Thomas und Torsten leiteten wir verschiedene Meditationen, gemeinsame Massagen und natürlich unser Feuerritual über die Jahreswende an.

Spiel und Spaß kam auch nicht zu kurz. Die Gruppe in kleinere „Familien“ aufgeteilt stellte in der Neujahrs Nacht eine bombastische Party zusammen. Mit Performance Einlagen, die es in sich hatten. In kürzester Zeit haben die Gruppen, Gesangs, Tanz und Satire Stücke aufgeführt, die uns alle zum Lachen brachte. Es war unvergesslich!

Unsere Sauna

Abgerundet von Saunagängen und einen Hot Tap mit Holz beheizt, konnten wir uns abends gemeinsam aufwärmen und kuscheln.

Ich liebe diesen Jahreswechsel für mich so zu erleben und hoffe, das wir uns dieses Jahr dort sehen!


Werbeanzeigen